EU Projekte

EU Projekte

Übereinstimmend mit dem Förderungsvertrag Nr. POIG.04.03.00-00-B23/12-00 im Rahmen der Maßnahme 4.3 Technologiekredit Prioritätsachse 4 Investitionen in innovative Vorhaben des Operationellen Programmes 2007-2013 führte die P.P.U. „Ola” Sp. z o.o. das Projekt „OLA – 2012 Einführung von innovativen Produktionstechnologien für PVC Fenster” durch. Gegenstand der technologischen Investition war die Implementierung einer neuen Produktionstechnik für Kunststofffenster. Diese Technologie mit der Bezeichnung: „Herstellungsverfahren für Kunststofffenster“ wurde am 5.05.2011 beim polnischen Patentamt unter der Nummer P.394760 zum gesetzlichen Schutz angemeldet. Im Rahmen der Umsetzung dieses Projekts wurden Arbeiten, Baustoffe und eine Fertigungslinie für Kunststofffenster erworben. Das Projekt wurde am 31.03.2014 abgeschlossen.

Übereinstimmend mit dem Förderungsvertrag Nr. UDA-RPPM.01.01.02-00-098/08-00 im Rahmen des operationellen Regionalprogramms für die Woiwodschaft Pommern für die Jahre 2007 – 2013 Prioritätsachse 1 Maßnahme 1.1 Submaßnahme 1.1.2 führte die P.P.U. „Ola” Sp. z o.o. das Projekt mit der Bezeichnung: „OLA 2008 – Chance auf Entwicklung durch Computerisierung und die Einführung neuer Produkte mit Hilfe einer neuen Fertigungslinie in Kaliska” durch. Das Projekt wurde am 30.06.2009 abgeschlossen.

Übereinstimmend mit dem Förderungsvertrag Nr. SPOWKP/2.1/3/22/836 im Rahmen des Sektoralen operationellen Programms – Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen Maßnahme 2.1 P.P.U. führte die „Ola” Sp. z o.o. das Projekt mit der Bezeichnung: „Beratung im Bereich innovativer IT-Technologielösungen für den Fensterhersteller „Ola”” durch. Gesamtwert des Projekts: 135.310,20 PLN.Die Höhe der Zuschüsse aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung: 45.780,00 PLN. Das Projekt wurde am 31.05.2006 abgeschlossen.