Braun 70+

Braun 70+

Das BRAUN 70+ Fenster ist ein Produkt für etwas anspruchsvollere Kunden. Es ist auf der Basis des Veka Perfectline 70 Profils und Winkhaus activPilot Select Beschlägen gefertigt, die, diskret in der Beschlagsnut verborgen, seine Ästhetischen Vorzüge erhöhen. Das BRAUN 70+ Design bietet eine klassische Optik mit ausgewogenen Proportionen. Mit seinem diskreten, neutralen Aussehen und seinen Außenkonturen, passt es praktisch zu jeder Fassade.

 

Immobilien

  • Ein volles 5-Kammer-System (5 Kammern im Rahmenprofil und 5 Kammern im Flügelprofil) mit einer Bautiefe (d.h. Rahmenbreite) von 70 mm bietet Wärmeschutz auf sehr hohem Niveau. Bei Verwendung eines Verglasungspaket mit Wärmekante erreicht das ganze Fenster einen Wärmedurchgangskoeffizienten von Uw=1,1 W/m2K;
  • Einsatz von Verglasungen mit Dicken von 8 bis 42 mm ohne notwendige zusätzliche Profile möglich. Verglasung bis zu 49 mm anwendbar;
  • Die Wandstärke des Außenprofils beträgt 3 mm (mit 0,2 mm Toleranz), womit die Parameter der höchsten Standards der RAL Klasse A (PN-EN 12608) erfüllt sind;
  • Zwei Außendichtungsebenen gewährleisten sehr gute Abdichtung, Schall- und Wärmeschutz. Die mit einem Gefälle von 15 Grad (gleich wie die Profile) ausgerichteten Dichtungen sorgen für eine perfekte Ableitung von Wasser und Schmutz;
  • Bewährte Stahlverstärkungen sorgen für eine hervorragende Statik, langfristige Erhaltung der Fensterfunktionen und Einbruchsicherheit. Im Rahmen befindet sich eine Kammer zur Aufnahme einer geschlossenen Stahlverstärkung, im Rahmen hingegen ein offener Doppelfalz für die Verstärkung (eine einzigartige Lösung in der Fenstertechnik). Flügelbaubreiten bis zu 1500 mm ohne zusätzliche Absicherungen möglich;
  • Design von klassischer Optik und ausgewogenen Proportionen. Mit seinem diskreten, neutralen Aussehen und seinen Außenkonturen passt es praktisch zu jeder Fassade. Die Profile eignen sich zum Formen von Bögen. Verwendung von drei Arten von Sprossen möglich: innen oder außen aufgeklebt, oder eine glasteilende Konstruktion;
  • Die niedrige Gesamthöhe der seitlichen Flügel- und Rahmenprofile von nur 118 mm bietet eine größere Glasfläche und perfekte Ausleuchtung des Innenraums;
  • Sicherer Einbau der Beschläge in Flügel und Rahmen, darunter auch einbruchsichere Beschläge;
  • Im Rahmen ist eine zusätzliche Befestigung von Beschlägen und die Montage von Trägerelementen für eine Stahlverstärkung mit geschlossenem Querschnitt möglich;
  • Glatte, pflegeleichte und wartungsfreie Profilflächen aus hochwertigem, 100% recyclingfähigem PVC;
  • Eine 13-Millimeter Achse der Beschlagsnut bietet soliden Schutz gegen Einbruch und Aushebeln des Fensters;
  • Der sichere Sitz der Verglasung in 21 mm Profiltiefe schränkt die Kondensation von Wasserdampf auf dem Glas ein und macht das Fenster schwer überwindbar für ungebetene Gäste;
  • Schwarze, graue oder karamellfarbige Dichtungen passen zum Profil-Finish und erhöhen die Ästhetik des Fensters;
  • Beim Einsatz einer entsprechenden Verglasung ermöglicht das System die Erfüllung der Bedingungen für die Schalldämmklasse 6, d.h. eine Lärmdämmung von annähernd 50 dB (z.B. eine Schnellstraße mit bis zu 5000 Fahrzeugen/Std. Verkehrsfrequenz).

Technische Spezifikation

Dicke des PVC Profils 70 mm
Anzahl der Kammern im Rahmen 5
Wärmedurchgangskoeffizient
des Profils
Uf
1,3 W/m2K
Anzahl der Dichtungen 2
Verglasung 2-fach Verglasung
4/16/4T
Wärmedurchgangskoeffizient
der Verglasung
Ug
1,1 W/m2K
Abstandhalter Chromatech Ultra
SELECT (verdeckte Scharniere)
Zahl der einbruchhemmenden Haken (Flügel RU) 1
DFE (Drehsperre für Griff mit Flügelheber) —-
MSLOS (Kippabstufung) —-
ZSS (Flügelbremse) serienmäßig
Mikrolüftung serienmäßig
Fensterbankleiste serienmäßig
Griff Typ SECUSTIC
Schalldämmung der Verglasung (Standard)
Rw
30 dB
Alternatives Design als Option

 

Färbung

 

Fensterscheiben

Glaseinheit ist hermetisch geschlossenes System von Glasplatten, getrennt und verbunden durch einen Abstandshalter am Umfang und mit einer elastischen Dichtungsmasse abgedichtet.

Der Raum zwischen den Scheiben, genannt  Kammer, ist mit Luft oder einem Inertgas gefüllt
Die Kammern können dekorative Fenstergitter montiert werden. Unter Verwendung geeigneter Arten von Komponenten und Beschichtungen sowie die entsprechende Anzahl und Breite der Kammern zwischen den Scheiben, können Sie die Eigenschaften prägen, die Doppelverglasung ausgewählt werden.

Verglasungstypen

  • Wärme
  • Schalldämmung
  • Sonnenschutz
  • Mit Brandschutzglas
  • Sicherheitsglas

Fensterscheiben
Die warme Kante